Sonderveranstaltungen - Passage Kino

Bürgermeister-Smidt-Str. 20 (im Columbus-Center)
27568 Bremerhaven Telefon: 0471 9269130
Passage Kino
Direkt zum Seiteninhalt
Bolschoi-Ballett Romeo und Julia
BOLSCHOI-BALLETT
ROMEO UND JULIA

Musik: Sergei Prokofjew
Choreographie: Alexei Ratmansky
Libretto: Sergei Prokofjew, Sergei Radlov und Adrian Piotrovsky (nach William Shakespeare)

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf.

Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt.

Sonntag, 29. März 2020 um 16.00 Uhr
3:05 h
Achtung! Neuer Termin:
Sonntag, 14. Juni 2020 um 16.00 Uhr
Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Bolschoi-Ballett Jewels
BOLSCHOI-BALLETT
JEWELS

Musik: Gabriel Fauré, Igor Stawinsky, Peter Tschaikowski
Choreographie: George Balanchine

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in der visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen.

Das prunkvolle Triptychon wurde inspiriert durch einen Besuch Balanchines beim berühmten New Yorker Juwelier Van Cleef & Arpels und würdigt durch Verkörperung mit bestimmten Edelsteinen Paris, New York und St. Petersburg sowie ihre Tanzschulen.

Sonntag, 19. April 2020 um 17.00 Uhr
2:45 h Live aus Moskau

Diese Live-Übertragung entfällt!

als Ersatz zeigen wir am Sonntag, 5. Juli um 16 Uhr:

BOLSCHOI-BALLETT
DORNRÖSCHEN
als Aufzeichnung vom 22. Januar 2017. Weitere Infos folgen demnächst.
Eintrittskarten vom 19. April behalten ihre Gültigkeit für diese Vorstellung!
GUSTAVO DUDAMEL DIRIGIERT MAHLERS ZWEITE SYMPHONIE

Foto: Adam Latham
Berliner Philharmoniker
Gustavo Dudamel Dirigent

Gustav Mahler Symphonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssymphonie«

Gesamtdauer ca. 130 Min. (inkl. 30 Min. Vorprogramm)

Freitag, 12. Juni 2020 um 19.30 Uhr (Normalpreis 22,00 Euro, inkl. 1 Glas Sekt)

Erleben Sie zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison 2019/20 Mahlers gewaltige 2. Symphonie mit Gustavo Dudamel.
Kassenöffnungszeiten:
Montag bis Freitag ca. 14 -21 Uhr
Samstag und Sonntag ca. 12 - 21 Uhr
(c) 2019 Aladin Kino GmbH
Aladin Kino GmbH

Bürgermeister-Smidt-Str. 20
27568 Bremerhaven

+49 (0)471 9269130
info@passagekino.com
Passage Kino
Bürgermeister-Smidt-Str. 20
27568 Bremerhaven
Passage Kino
Zurück zum Seiteninhalt