Matinee - Passage Kino

Passage Kino
Bürgermeister-Smidt-Str. 20
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 9269130
Direkt zum Seiteninhalt
Der Doktor aus Indien
DER DOKTOR AUS INDIEN

Jeremy Frindels (One Track Heart - Die Geschichte des Krishna Das)  neuer Film, DER DOKTOR AUS INDIEN erzählt die faszinierende Geschichte  von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda Ende  der 70er Jahre  in den Westen zu bringen. Dieses eindringliche Porträt  zeigt Gespräche unter anderem mit dem Ayurveda-Anwender Deepak Chopra  und dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der seine  vom Guru seiner Familie erkannte Bestimmung erfüllte und zu einem  Pionier der ganzheitlichen Medizin wurde. Er half dabei, Ayurveda, das  bei seiner Ankunft im Westen weitestgehend unbekannt war, zu einer der  verbreitetsten alternativen Heilmethoden der Welt zu machen.

Dokumentarfilm
USA 2018 86 Min. ohne Altersbeschränkung

Samstag, 10. November 11.00 Uhr
Samstag, 17. November 11.00 Uhr
Sonntag, 18. November 11.00 Uhr
Der Klang der Stimme
DER KLANG DER STIMME

Der Klang der Stimme erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft  die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer  experimentiert mit seiner Stimme um Klänge zu finden, die ihn bei Live  Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den  perfekten 360 Grad rundum Klang, der frei im ganzen Raum schwebt.  Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen  Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit  unkonventionellen Methoden Menschen auf dem Weg zu ihrer eigenen Stimme.  Eine filmische Annäherung an die transzendierende Wirkung der  menschlichen Stimme.

Dokumentarfilm
Schweiz 2018 82 Min. ohne Altersbeschränkung

Samstag, 24. November um 11.00 Uhr
Samstag, 1. Dezember um 11.00 Uhr
Sonntag, 2. Dezember um 11.00 Uhr
und weitere Spieltermine ab Donnerstag, 22. November
Piripkura
PIRIPKURA

Ausgezeichnet mit dem Menschenrechtspreis – IDFA
Gewinner Bester Dokumentarfilm – Rio de Janeiro International Film Festival
Gewinner Bester Internationaler Dokumentarfilm – Docville

Die letzten beiden Angehörigen des indigenen Volkes der Piripkura leben inmitten des Amazonas-Regenwalds in Brasilien.
Eine seit 1998 von ihnen entzündete, und seitdem ununterbrochen  brennende Fackel ist ihr wertvollster Besitz, und der Schutzstatus des  von ihnen bewohnten Waldgebiets beruht auf ihrem Überleben.
Gewaltsam wird das Amazonasgebiet nach und nach von unkontrollierten  Abholzungen zerstört. Um das Regenwaldgebiet des indigenen Volkes der  Piripkura zu beschützen, muss Jair Candor, Koordinator der  brasilianischen Indigenenschutzbehörde (FUNAI), beweisen, dass die  letzten beiden überlebenden Männer noch existieren. Gemeinsam mit einer  Film-Crew und mit Rita, der letzten Verwandten der Beiden, begibt er  sich in die Tiefen des Tropenwalds auf die Suche nach Pakyî und  Tamandua.
PIRIPKURA wirft ein Licht auf die Tragödien, die der im  Amazonasgebiet lebenden indigenen Bevölkerung widerfahren – die  systematische Gewalt, die gegen sie angewandt wird, ist eine konstante  drohende Gefahr. Trotz der beeindruckenden Widerstandsfähigkeit und  Beharrlichkeit der letzten Piripkura liegt eine unausweichliche Frage in  der Luft: Wie lang kann das noch weitergehen?

Dokumentarfilm
Brasilien 2018 81 Min. ab 6 Jahre

Samstag, 8. Dezember um 11.00 Uhr
Samstag, 15. Dezember um 11.00 Uhr
Sonntag, 16. Dezember um 11.00 Uhr
und weitere Spieltermine ab Donnerstag, 6. Dezember
Ex Libris: Die Public Library von New York
EX LIBRIS: DIE PUBLIC LIBRARY VON NEW YORK

Mit über 51 Millionen Medien ist die New York Public Library eine der größten Bibliotheken der Welt. Doch das 1911 eröffnete Haus ist mehr als ein altehrwürdiges Archiv des Wissens, Sammelns und Bewahrens von Informationen – es ist ein vielschichtiger und lebendiger Ort des Lernens. Dokumentarfilm-Legende Frederick Wiseman ist mit seiner Kamera tief in den Kosmos der New York Public Library eingedrungen und hat einen Ort entdeckt, an dem Demokratie gelebt wird. Hier, zwischen Bücherstapeln und Monitoren, kann jeder sein Recht auf Bildung wahrnehmen und sich mit Anderen austauschen. Die Kraft der Gedanken ist der Anfang einer besseren Welt.

Dokumentarfilm
USA 2017 197 Min. ohne Altersbeschränkung

Samstag, 22. Dezember 11.00 Uhr
Samstag, 29. Dezember 11.00 Uhr
Sonntag, 30. Dezember 11.00 Uhr
V
das ultimative unterhaltungserlebnis.
seien sie dabei mit Sony Digital Cinema™ 4K
©2018 Aladin Kino GmbH
Zurück zum Seiteninhalt