Um die Vorteile des digitalen Kinos optimal zu nutzen, wird hochwertigste Ausrüstung benötigt. Da Hollywood-Studios immer mehr Filme in 4K veröffentlichen und Regisseure mittlerweile in 4K oder höherer Auflösung drehen, kann nur die Sony 4K-Projektion den Visionen der Filmemacher gerecht werden. Auch Inhalte in 2K gewinnen durch die 4K-Projektoren von Sony an Klarheit.

Der SRX-R515 projiziert DCI-konforme Filme im 4K-Format und bietet mit 4096 x 2160 Pixel eine viermal höhere Auflösung als 2K und HD. Das Objektiv mit großer Blendenöffnung (f2.5) besteht aus ED-Glas, um ein extrafeines 4K-Bild zu bieten. Im Gegensatz zu vielen Mitbewerberprodukten, die ein 2K-Objektiv mit einem 4K-Media Block verbinden, verfügt der SRX-R515 über 4K-SXRD-Panels und ein 4K-Objektiv und liefert so ein qualitativ hochwertiges 4K-Bild mit höchster Auflösung.

Der optische Block des SRX-R515 liefert Bilder mit einem extrem hohen Kontrast von über 8000:1, indem Streulicht reduziert wird, und so realistischere Bilder mit sehr dunklen Schwarztönen dargestellt werden können.

Der SRX-R515 bietet eine hohe Lichtleistung von 15.000 Lumen, die optimal auf kleine und mittlere, bis zu 12 Meter breite Leinwände abgestimmt ist.